logo

Prozessingenieur:in Strukturierung Schwerpunkt Polieren

Dein Arbeitsumfeld

An unserem Standort in Berlin fertigen unsere Mitarbeitenden Schlüsselkomponenten für die ASML Lithografiesysteme. Als Teil unserer Präzisionsfertigung unterstützt du bei der Produktion optischer Komponenten, Baugruppen sowie Systeme aus Glas, Glaskeramik und Keramik für unsere High-Tech-Kleinserien, Einzelteil- und Prototypenfertigung.

Deine Aufgaben

  • Prozessverantwortung für die Bearbeitung keramischer Werkstoffe mittels Schleif-, Läpp- und Polierprozesse einschließlich deren technologischer Betreuung
  • Durchführung von Prozess-Modifikationen und -Optimierungen mit Hilfe statistische Methoden sowie geeigneter Überwachungsmaßnahmen (z.B. SPC)
  • Kontinuierliche Verbesserung zur Reduktion der Fertigungskosten in Serienprozessen (inkl. Nacharbeits- und Ausschusskostensenkung)
  • Betreuung und technologische Unterstützung von Übernahmeprojekten aus der Prozess- und Produktentwicklung
  • Lastenhefterstellung, Beschaffung und Inbetriebnahme von Fertigungsanlagen
  • Mitarbeit in Ramp-Up Projekten
  • Erstellung von Fertigungsdokumenten (Arbeitsanweisungen, Betriebsanweisungen, Wartungsplänen) inkl. der Schulung von Fertigungsmitarbeitern
  • Entwurf, Verbesserung und begleitende Einführung von Neukonstruktionen innerhalb der Fertigung (z.B. Tooling, Peripherie)

Deine Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder Abschluss der Meister/Techniker-Ausbildung
  • Erste praktische Erfahrungen bei der Bearbeitung keramischer Werkstoffe
  • Erfahrungen im Umgang mit prozessbegleitenden Mess- und Inspektionsmethoden
  • Idealerweise Erfahrung bei der Anwendung von Six-Sigma-Methoden (z. B. SPC)
  • Gute Deutsche und Englisch Kenntnisse

Deine Kompetenzen

  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten

Weitere Informationen

*Diversität und Inklusion
Chancengleichheit ist für ASML als Arbeitgeber ein zentraler Wert, denn wir sind davon überzeugt, dass Diversität und Inklusion treibende Kräfte für den Erfolg unseres Unternehmens sind. Wir respektieren und fördern alle Bewerbenden und Mitarbeitenden unabhängig ihrer Ethnie, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, Geschlecht, Alter, Nationalität, Behinderungen, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität.

Das bieten wir dir
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz beim Innovationsführer der Halbleiterindustrie in Berlin Neukölln 
  • Vergütung nach IG Metall Tarif (Haustarifvertrag) inkl. 13. Monatsgehalt sowie variablen Vergütungsbestandteilen  
  • Arbeitszeit 37 Stunden/Woche; schrittweise Reduktion auf 35 Stunden/Woche bis Oktober 2025   
  • flexible Gestaltung deiner täglichen Arbeitszeit sowie Möglichkeit zur Mobilarbeit 
  • Erstattung von Umzugskosten für dich und deine Familie 
  • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Zugang zu organisierter Kinder- und Ferienbetreuung 
  • Gesundheits- und Sportangebot (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.) 
  • Mobilitätszulage für BVG-Firmenticket oder Fahrrad 

Du fühlst dich angesprochen? - Dann bewirb dich jetzt über unser Online-Bewerbungsformular mit deinem aktuellen Lebenslauf, deiner Gehaltsvorstellung sowie deines frühestmöglichen Eintrittstermins.