logo

Techniker:in Qualitätssicherung

Dein Arbeitsumfeld

An unserem Standort in Berlin fertigen unsere Mitarbeitendenden Schlüsselkomponenten für die ASML Lithografiesysteme. Als Teil unserer Präzisionsfertigung unterstützt du bei der Produktion optischer Komponenten, Baugruppen sowie Systeme aus Glas, Glaskeramik und Keramik für unsere High-Tech-Kleinserien, Einzelteil- und Prototypenfertigung.

Deine Aufgaben

  • Ansprechpartner/-in für Fertigungs- und Engineering-Bereiche bei qualitätsrelevanten Themen
  • Bearbeitung interner Abweichungen in einem vorgegebenen Rahmen:
    •  Umsetzung der Entscheidungen zu Nacharbeiten oder Freigaben in Abstimmung mit den relevanten Stakeholdern
    • Veranlassung von Nacharbeiten am Produkt
  • Unterstützung der Qualitätsingenieure bei Erstellung und Pflege von Grenzmusterkatalogen
  • Bearbeitung von Q-Meldungen gemäß gültiger Businessprozesse und Zuordnung von Q-Meldungen zu Cluster-Meldungen. Überprüfung der Produktqualität an definierten Qualitätskontrollpunkten und Ableitung notwendiger Maßnahmen
  • Erstellung von (strukturellen) DNs für Serienbauteile in Abstimmung mit dem Qualitätsingenieur
  • Erstellen und Archivierung des Q Reports und anderer qualitätsrelevanter Dokumente
  • Sperren bzw. Freigabe des Endproduktes für den Versand in einem vorgegebenen Rahmen
  • Kennzahlenerstellung sowie Aktualisierung vorhandener Kennzahlenvorlagen nach Vorgabe
  • Anpassung und Unterstützung bei der Erstellung von AAW und Schulungsunterlagen für die Fertigung
  • Die überwiegenden Routinetätigkeiten werden hierbei vorwiegend unter Anleitung im Produktteam innerhalb der QS-Abteilung durchgeführt und innerhalb Operations (z.B. QS, PI, PV, Manufacturing) überwacht.

Deine Qualifikation

  • Technische 3-jährige Ausbildung
  • Abgeschlossene Weiterbildung Qualitätssicherungs-Assistent oder vergleichbare Qualifikation
  • Mit abgeschlossener Weiterbildung: Mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigung
  • Ohne abgeschlossene Weiterbildung: Langjährige Berufserfahrung in der ASML-Fertigung
  • Erste Kenntnisse in den gängigen Qualitätsmethoden (z.B. 8D, Ishikawa, 5 Why, Six Sigma, PDCA, CI)
  • Gutes technisches Verständnis und Fähigkeit technische Zeichnungen zu lesen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Deine Kompetenzen

  • Eigenmotivation und Selbstständigkeit in der Umsetzung anspruchsvoller Aufgabenstellungen
  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • Kommunikationskompetenz sowie Teamfähigkeit

Weitere Informationen

*Diversität und Inklusion
Chancengleichheit ist für ASML als Arbeitgeber ein zentraler Wert, denn wir sind davon überzeugt, dass Diversität und Inklusion treibende Kräfte für den Erfolg unseres Unternehmens sind. Wir respektieren und fördern alle Bewerbenden und Mitarbeitenden unabhängig ihrer Ethnie, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, Geschlecht, Alter, Nationalität, Behinderungen, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität.

Das bieten wir dir:
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in Berlin Neukölln 
  • Vergütung nach IG Metall Tarif (Haustarifvertrag) inkl. 13. Monatsgehalt sowie variablen Vergütungsbestandteilen 
  • Arbeitszeit 37 Stunden/Woche; schrittweise Reduktion auf 35 Stunden/Woche bis Oktober 2025  
  • Flexible Gestaltung deiner täglichen Arbeitszeit 
  • Attraktive Zuschläge im Schichtmodell 
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Die Möglichkeit, variable Vergütungsbestandteile in zusätzliche Freizeittage umzuwandeln 
  • Regelmäßige Firmenevents  
  • Gesundheits- und Sportangebot (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.) 
  • Mobilitätszulage für BVG-Firmenticket oder Fahrrad 
  • Erstattung von Umzugskosten für dich und deine Familie 
  • Zugang zu organisierter Kinder- und Ferienbetreuung

Du fühlst dich angesprochen? -Dann bewirb dich jetzt über unser Online-Bewerbungsformular mit deinem aktuellen Lebenslauf, deiner Gehaltsvorstellung sowie deines frühestmöglichen Eintrittstermins.